Dax Sell in May

Strategie:
Saisonaler Handel Sell in May

Beschreibung:
Auf Basis der Börsenweisheit „Sell in May and go away, but remember to come back in September“ soll eine saisonale Handelsstrategie aufgesetzt werden. Die Strategie ist rein saisonal, ein Stop-Loss oder ein Take-Profit wird nicht verwendet. Gehandelt wird immer zum ersten möglichen Handelstag im Mai und September.

Einstieg Long:
Es wird eine Position mit dem ersten möglichen Handelstag im Oktober zum Eröffnungskurs eröffnet.

Glattstellung Long:
Die Longposition wird mit dem ersten möglichen Handelstag im Mai geschlossen.

Strategietyp: Saisonal

Handelsinstrument: DAX Performance-Index

ISIN: DE0008469008

Währung: EUR

Betrachtungszeitraum: 01.01.1997 bis 01.01.2015

Ergebnisse:

Trades: 24
Gewinntrades: 18 / 75%
Verlusttrades: 6 / 25%
Rendite: 706,46% (Buy and Hold 579,43%)
Rendite p.a.: 9,04% (Buy and Hold 8,27%)

Bewertung:

Die Strategie weist eine hohe Trefferquote auf (75%). Beachtlich ist zudem die Outperformance gegenüber einer einfachen Buy and Hold-Strategie. Der saisonale Handel sollte ergänzend für einen Primärindikator eingesetzt werden um die Ergebnisse weiter zu verbessern.