Dax MACD(12,26)

Strategie:
Handel nach MACD (12,26)

Beschreibung:
Auf Basis des MACD sollen Signale für den Ein- und Ausstieg in eine Position generiert werden. Als Periodenzahl für die „schnelle“ Linie werden 12 Perioden verwendet. Für die „langsame“ Linie werden 26 Perioden verwendet. Der Indikator wird auf Schlusskurse berechnet.

Einstieg Long:
Es wird eine Position eröffnet sobald die „schnelle“ Linie die langsame von unten nach oben kreuzt. Die Eröffnung erfolgt am Folgetag zur Eröffnung.

Glattstellung Long:
Die Longposition wird geschlossen sobald die „schnelle“ Linie die langsame von oben nach unten kreuzt. Die Glattstellung erfolgt am Folgetag zum Eröffnungspreis.

Strategietyp: Trendfolgestrategie

Handelsinstrument: DAX Performance-Index

ISIN: DE0008469008

Währung: EUR

Betrachtungszeitraum: 01.01.1995 bis 01.01.2015

Ergebnisse:

Trades: 76
Gewinntrades: 30 / 39,47%
Verlusttrades: 46 / 60,53%
Rendite: 405,38% (Buy and Hold 371,53%)
Rendite p.a.: 8,44% (Buy and Hold 8,06%)