Kaufgelegenheit in Sicht?

Saisonalchart AEX25

Aktuell sehen wir an den europäischen Aktienmärkten schwächere Notierungen. Nun stellt sich die Frage ob schon jetzt erste Longpositionen eingenommen werden sollten oder ob tiefere Kurse zu erwarten sind. Diese Frage wollen wir mit Blick auf die bisherigen saisonalen Verläufe beantworten.

Ein erstes Beispiel liefert der niederländische AEX25 (siehe Titelbild). Hier sehen wir typischerweise schwächere Kurse bereits im August welche sich bis in den Oktober fortsetzen, gleiches gilt für den deutschen DAX30:

Saisonalchart Dax

Rein aus der Sicht der Saisonalitäten wäre es aufgrund der historischen Verläufe ratsam zumindest bis Mitte od. Ende September mit ersten Käufen zu warten.

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*